Prof. Dr. rer. nat. Claus Brell

[START] | [Abschlussarbeit] | [youtube] | [Gamification] | [Lehre] |[Blog] | [Ɯber mich]

Beobachtung des Brutverhaltens von Kohlmeisen 2011

Seit mehreren Jahren wird der Nestbau und das Brutverhalten von Meisen mittels mit Videokamera präparierten Nistkästen beobachtet. 2009 wurde ein Nistkasten mit neuer Videotechnik ausgerüstet, der 2011 erstmalig von einem Kohlmeisenpärchen bezogen wurde.


Eier im Nest

Eier im Nistkasten

Noch am 17. Mai 2011 liegen Eier im Nistkasten. Kohlmeisen an einer anderen Stelle im Garten haben mit Ihren Jungen bereits den Nistkasten verlassen. Vermutlich war das Pärchen "spät dran" und hat erst relativ spät den Nistkasten bezogen, weil alle anderen attraktiveren Nistgelegenheiten bereits vergeben waren.



Meiseneltern füttern sich gegenseitig mit Erdnüssen

Partnerpflege - Meiseneltern füttern sich gegenseitig




Die Küken sind geschlüpft - bis auf ein ein Ei

Noch ein Ei zwischen den Küken




Eier im Nest

Gemeinsame Brutpflege

Im Gegensatz zu den in den vergangenen Jahren beobachteten Blaumeisen machen die Kohlmeisen hier wenig "Schichtwechsel". Oft bleibt ein Elterntier im Nistkasten, während das andere das Futter heranschafft. Dabei gibt es dann ein Ritual: Das Futter wird erst von einem Elterntier zum anderen übergeben, das wiederrum füttert damit die Küken.



Kueken allein im Nest

Küken allein im Nest




Alte und Küken

Alte und Küken





Stand: 23.05.2011


Navigation: