Prof. Dr. rer. nat. Claus Brell, HSN

[START] | [Abschlussarbeit] | [youtube] | [Gamification] | [Game-Design] |[Blog]

Praxisphase Bild

Existenzgründung in der Praxisphase


Stand: 01.01.2016

Rahmenbedingungen
Gerne betreue ich Ihre Existenzgründung in der Praxisphase. Dazu sind folgende Vorraussetzungen erforderlich:

Aufwand:
Die Praxisphase umfasst i.d.R. 10 Wochen a 5 Tage und Stunden, Sie werden also mit mir zusammen vor der Anmeldung ein Programm ausarbeiten, dass einem geschätzten Aufwand von 400 Stunden entspricht. Der Aufwand ist geeignet (z.B. Burndown-Chart) darzustellen.

Exposé:
Vor Anmelung erstellen Sie ein Exposé. Das Exposé enthält ein kurze Darstellung Ihrer Geschäftsidee und welche Leistungen Sie im Rahmen der Praxisphase erbringen wollen. Das Exposé stimmen wir ab. Dazu sind i.d.R. drei Treffen a 1 Stunde erforderlich.

Vereinbarung zur Praxisphase:
Sie schließen mit mir einen Vereinbarung zur Praxisphase. Die Vereinbarung ersetzt den sonst üblichen Vertrag mit einem Unternehmen.
Ein Beispiel für eine Vereinbarung finden Sie

hier: Vereinbarung zur Praxisphase.

Dokumentation:
Sie schließen die Praxisphase mit einer Dokumentation ab. Die Dokumentation beinhaltet unter anderem: Weiteres regelt die Vereinbarung zur Praxisphase.

Auf der Lernplattform Moodle der Hochschule Niederrhein finden Sie einen Lernraum zum Thema Entrepreneurship.
Link:

moodle.hsnr.de (Entrepreneurship Intrapreneurship Brell)


Navigation: